So sterben wir, Video von ZDF Kultur

So sterben wir

Wer es nicht sehen will, bitte weiterklicken. Ich finde es sehr interessant und kann auch einiges nachvollziehen, dass es stimmt, ich hab’s bei meinem Opa erlebt und meine Schwiegermutter hat sich auch so verhalten, hat Essen und Trinken verweigert. Der Körper schließt sich, das Sterben ist nicht mehr weit.

Zur Demo in Berlin

Eine Pandemie, ein Koch, der zum Sturz der satanistischen Regierung aufruft und Esoterik-Muttis, die Seite an Seite mit Nazis marschieren, weil sie im Supermarkt keine Maske tragen wollen. Gäbe es das als Film, wäre es die unglaubwürdigste, bescheuertste Handlung aller Zeiten.Victoria Schwartz (@VictoriaHamburg) <a href=“https://twitter.com/VictoriaHamburg/status/1299732755325038599?ref_src=twsrc%5Etfw“>August 29, 2020</a></blockquote> https://platform.twitter.com/widgets.js

Ich soll in meinem früheren Leben eine Hexe gewesen sein laut einem Test

Du warst eine Hexe oder Magierin. In deinem früheren Leben kamen die Leute zu dir, um sich Rat zu holen oder Krankheiten von dir heilen zu lassen, weil sie dich für besonders weise hielten. Auch heute verspürst du noch häufig den Drang, dich um die Menschen in deinem Familien-, Freundes und sogar weiteren Bekanntenkreis zu kümmern. Du bist dir nicht ganz sicher, ob du an das Übernatürliche glauben sollst, aber du hast definitiv schon mal Dinge erlebt, die sich nicht rational erklären lassen. Zudem empfindest du eine tiefe Verbundenheit zur Natur, bist gerne draußen und fühlst dich zufrieden und glücklich, wenn du durch den Wald gehst. Vielleicht erinnert sich dein Unterbewusstsein dabei an längst vergangene Zeiten, in denen du Kräuter und Pflanzen für deine Tränke und Tinkturen gesammelt hast.